Musikbusiness speziell für Musiker erklärt. Nützliche Tipps zur Selbstvermarktung für Musiker.

Gratis Infos für Musiker

Hier gibt es die beliebten E-Books, Audio- und Video-Interviews mit Tipps zur Selbstvermarktung für Musiker. Über 3 Gigabyte realistische und praxisrelevante Business-Infos für Musiker. Du kannst sie online anhören oder downloaden und dir dadurch nützliche Vermarktungs-Infos mit Tipps von Profis für dein Musikprojekt holen.

anchor_symbol

Leseprobe (PDF):

Klicke auf das Bild, um die Leseprobe zu erhalten
Du kannst das neue Bandologie-Buch ...
GRATIS LESEPROBE | PDF

Bandologie — 111 Marketing-Ideen für deine Band

Hier kannst du das Buch „Bandologie — 111 Marketing-Ideen für deine Band” direkt beim Verlag bestellen. Wenn du auf eine Bestellung bei Amazon verzichtest, verdiene ich an dem Buch erheblich mehr. Der Versand erfolgt versandkostenfrei und in der Regel noch am gleichen Tag. Mehr über das Buch erfahren.

Auf dieser Seite findest du ...

  • Interviews mit Tipps für Newcomer-Musiker zum Thema "Musikvermarktung" mit Musikbranchen-Experten und erfolgreichen Profimusikern. Inklusive spezieller Vermarktungs-Tipps, direkt von diesen Profis, aus der Praxis, für Musiker!
  • Speziell für Musiker gemachte Info-MP3s, Videos, PDF und Online-Texte zu den Themen Selbstvermarktung, Erfolg als Musiker, Plattenverträge, Eigenwerbung als Musiker.
  • Über 3 GB Videos und Tondokumente. Es handelt sich um das weltweit größte Informations-Archiv zu diesem Thema.
  • Einzigartig: Alle Infos kommen direkt aus der Praxis. Hier sind KEINE Plattenfirmen- und Manager-Typen, die dir versprechen "ich bring' dich ganz groß raus", sondern erfolgreiche Musiker, realistische Business-Leute und Künstler, die genau sagen, was in der Praxis funktioniert.

Im Folgenden findest du die Gratis-Dokumente im Detail. Suche dir einfach eins oder mehrere aus und lade sie herunter!

BANDOLOGIE-SHOP
Weitere Bandologie-Dokumente ...

Im Bandologie-Shop erhältst du spezielle Ebooks für Musiker, das Bandologie-Hörbuch.

Direktlinks:

Schnell-Navigation


anchor_symbol Für Bandologie-Kunden: Gratis Webseitenvorlage, beispielsweise zur Erstellung einer professionellen Musikerwebseite. Mehr erfahren
anchor_symbol MP3 Download und PDF Dokument: Die Vermarktung von Künstlern: Markenpositionierung für Hardrock/ Heavy Metal am Beispiel von We Butter The Bread With Butter www.bandologie.de/we_butter_the_bread_with_butter.html
anchor_symbol Gratis Ebook: Insider-Tipps – Erfolgreich mit Musik durch Selbstvermarktung? Nils Kolonko: “So etwas geht.” www.bandologie.de/musikmarketing
anchor_symbol Rocksänger und Gitarrist Michael Wespi: „Ich lebe von meiner Musik. Das Bandologie-Buch hat mir dabei geholfen.”www.bandologie.de/michael.html
anchor_symbol "Scheitern war keine Option." Edmund Hartsch, Biograf von Peter Maffay und den Böhsen Onkelz, gibt Tipps für Newcomer-Musiker. www.bandologie.de/edmund.html
anchor_symbol  ENGLISH | GERMAN  Hol' dir kostenlose Hilfe im Bereich Musikbusiness von Musikern, die von ihrem Debütalbum 300.000 Stück verkauften www.bandologie.de/the_airborne_toxic_event.html
anchor_symbol Doc Kolonko Archiv www.bandologie.de/doc.html
anchor_symbol A&R-Manager Daniel Standke von der EMI im Interview: "Der Künstler ist das Zentrum" www.bandologie.de/daniel
anchor_symbol Erfolgs-Schauspielerin und Tänzerin Janina Elkin: "So setze ich mich im Showgeschäft auf meine Art und Weise erfolgreich durch" www.bandologie.de/janina.html
anchor_symbol Rocksänger Mickey Monroe: "Meine Band und ich spielten Konzerte vor über 200.000 Leuten und ich lebe von meiner Musik ... auch ohne Plattenvertrag!" www.bandologie.de/mickey.html
anchor_symbol Schlagzeuger Stefan Brunner von Schandmaul berichtet: "So verkauften wir mit unserer Band über 500.000 Alben und holten 1.100 zusätzliche Fans zu einem unserer Konzerte!" www.bandologie.de/stefan.html
anchor_symbol Info-Video mit Marc Weissenberger: "So funktioniert das Musikgeschäft jenseits der großen Plattenfirmen heutzutage" www.bandologie.de/marc.html
anchor_symbol Profimusikerin Romy Haag: "Ich hatte eine Affäre mit David Bowie, strippte vor den Rolling Stones, Freddie Mercury holte sich bei mir Make-Up-Tipps, ich war Geschäftsführerin eines skandalösen Berliner Nachtclubs und ich holte mir Udo Lindenberg als Produzenten!" www.bandologie.de/romy.html
anchor_symbol Gratis Ebook: Demoproduktion

Ähnliche Gratis-Inhalte, die zwar nicht speziell für Bandologie produziert wurden, aber hier bei Bandologie.de verfügbar sind:

kamera_symbol Gratis-Film: "Rock The Biz" (2010). Dokumentation von Marc Weissenberger über das neue Musikbusiness. (www.bandologie.de/rtb.html), Interview zum Film mit Marc: (www.bandologie.de/marc.html)

kamera_symbol Video: Business-Talk mit Trent Reznor von Nine Inch Nails. Ein hervorragendes Interview, in dem Trent Reznor darüber spricht, wie man sich aktuell im Musikbusiness durchsetzen kann. (www.bandologie.de/trent.html)

kamera_symbol Video: Mega-Erfolgsproduzent Bob Ezrin spricht zur nächsten Generation von Musikern. Mit weltweit einzigartiger, deutscher Übersetzung, die von Bob Ezrin persönlich für Bandologie freigegeben wurde! (www.bandologie.de/bob.html)


Übrigens: Dieses Symbol anchor_symbol steht für einen so genannten "Anker". Mit diesem praktischen Hilfsmittel kannst du einem befreundeten Musiker schnell und einfach einen Link von dieser Seite weitergeben. Direkt ausprobieren: Auf das Symbol klicken und dann einfach die Zeile deines Browsers per 'Copy / Paste' kopieren.


anchor_symbol BANDOLOGIE BUCH GRATIS LESEPROBE | PDF | MP3

PDF-Download: „Bandologie – wie man als Musiker seine Band zum Erfolg führt”

Volle 26 Seiten aus dem Buch „Bandologie – wie man als Musiker seine Band zum Erfolg führt” als PDF zum freien Download! Jetzt einfach kostenlos downloaden:

Bandologie_Cover_dritte_aktualisierte_Auflage_Screenshot_200px

pfeil_12_11 Bandologie Buch Leseprobe
(PDF, 944 KB)

Einfach downloaden: rechts klicken, "Ziel speichern unter"

Weitere Möglichkeiten: Wenn du dich für das Bandologie-Hörbuch interessierst, kannst du dir hier einen Ausschnitt aus dem Hörbuch anhören.

pfeil_12_11 Online im Browser:
[Meldung vom 05. Januar 2013: Der zugehörige Streaming-Service, MixPod.com, wurde geschlossen. Bitte die Download-Version nutzen. Ich biete in Kürze wieder Streams an; dann auf einem eigenen Server.]

pfeil_12_11 Leseprobe MP3 Download, vorgelesen (60 MB, 43 Minuten; rechts klicken, "Ziel speichern unter")

Hier gibt es mehr Details zum Bandologie Buch. Schau dir gern vor dem Einkauf das vollständige Inhaltsverzeichnis an.

Kostenlose Lieferung. 180 Tage Geld-zurück-Garantie.

Bandologie Buch bei Amazon bestellen


anchor_symbol WEBSEITENVORLAGE FÜR MUSIKERWEBSEITEN | 28. Oktober 2012

Gratis für Bandologie-Kunden: Webseitenvorlage für Musikerwebseiten

Screenshot der Webseitenvorlage (Klicken für größere Ansicht)
Speziell für Bandologie-Kunden gibt es eine von mir geschriebene, für eure Bedürfnisse anpassbare Gratis-Vorlage, die ihr beispielsweise zur Erstellung einer professionellen Webseite nutzen könnt. Nur Mut: Dieses Angebot richtet sich auch an Einsteiger in Sachen Webseitenerstellung!

Die Webseitenvorlage kommt – in guter Bandologie-Manier – mit einer Schritt-Für-Schritt-Anleitung. Hier findest du mehr Details dazu und erfährst, wie du an die Vorlage kommst: Webseitenvorlage für Musikerwebseiten.


anchor_symbol INTERVIEW: MARKENPOSITIONIERUNG FÜR HARDROCK | 19. Juli 2012

Die Vermarktung von Künstlern: Markenpositionierung für Hardrock/ Heavy Metal am Beispiel von We Butter The Bread With Butter

Hier geht es zur Unterseite mit dem Interview

Im Gespräch zwischen Jana Braumüller (Foto) von We Butter The Bread With Butter und mir gibt es eine Vielzahl von nützlichen Hinweisen zur Positionierung und Vermarktung der eigenen Band.

Hier geht es zur Unterseite mit allen Dokumenten (Audioaufnahme zum Download und zum Online-hören; Niederschrift des Interviews zum Download als PDF und zum Online-lesen):

http://www.bandologie.de/We_Butter_The_Bread_with_Butter.html


anchor_symbol GRATIS EBOOK: INSIDER-TIPPS – ERFOLGREICH MIT MUSIK DURCH SELBSTVERMARKTUNG? NILS KOLONKO: “SO ETWAS GEHT.” | 05. März 2012

Gratis Ebook: Insider-Tipps – Erfolgreich mit Musik durch Selbstvermarktung? Nils Kolonko: “So etwas geht.”

(Download: Rechte Maustaste, Ziel speichern unter.)
Ein schriftliches Interview zwischen Nikolai Schöbel von http://musik-marketing.net und Nils Kolonko vom 05.03.2012.
  • Fragen zum Thema Musikmarketing von Nikolai Schöbel. Antworten von Nils Kolonko
  • Umfang: 3.175 Wörter (sieben Seiten)
Viel Spaß beim Downloaden und Lesen auf deinem Computer, iPad oder eBook reader.

Download (rechte Maustaste, Ziel speichern unter)


anchor_symbol MICHAEL WESPI INTERVIEW | 09. September 2011

Rocksänger und Gitarrist Michael Wespi: „Ich lebe von meiner Musik. Das Bandologie-Buch hat mir dabei geholfen.”



Der Schweizer Erfolgsmusiker Michael Wespi gibt Tipps für Newcomermusiker. Michael lebt als Singer/Songwriter von seiner Rockmusik. Das Bandologie-Buch konnte ihm auf seinem Weg helfen und ist einer der Gründe, weshalb er den Sprung zum Berufsmusiker schaffte. Obwohl Michael noch sehr jung ist, spielt in der Schweiz mit seiner Band große Rockfestivals. Hier in Deutschland spielt er bisher zu einem großen Teil Solo-Auftritte. Im Bandologie-Interview sprechen Michael Wespi und ich über Fokussierung als Musiker, wie er aus seinem Job ausstieg, Teambildung (Michael steuert sein Booking, Vertrieb und seine Promotion selbst) und über eine geschickte Verkaufsstrategie für Live-Auftritte, die von Michael durchaus künstlerisch gedacht war und von mir marketingmäßig interpretiert wurde. Das Interview ist für jeden geeignet, der mit seiner Musik Geld verdienen will.

Das Interview mit Michael Wespi als MP3 zum Download:
Interview mit dem erfolgreichen Rockmusiker Michael Wespi (20 Minuten, 35 MB)

Bequem online hören. Einfach Play drücken:

Weitere Möglichkeit, das Interview zu hören:
pfeil_12_11 Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

"Symphony Of Love"; Michael Wespi's erste Single in der Schweiz:



Michael Wespi live:





Konzerttermine und Alben von Michael Wespi: www.michaelwespi.com


anchor_symbol EDMUND HARTSCH INTERVIEW | 19. Februar 2011

Teaser Edmund Hartsch
Edmund Hartsch, Biograf von Peter Maffay und den Böhsen Onkelz, gibt Tipps für Newcomer-Musiker.

Hier geht's zum Bandologie-Interview mit Edmund Hartsch: www.bandologie.de/edmund.html


anchor_symbol THE AIRBORNE TOXIC EVENT INTERVIEW | February 01, 2011 | VIDEO

Hol' dir kostenlose Hilfe im Bereich Musikbusiness von Musikern, die von ihrem Debütalbum 300.000 Stück verkauften

100% realistische Business-Informationen für Musiker.

Available in English and German. Click here for the English Version. Willst du lieber die deutsche Übersetzung lesen? Klicke hier für die deutschsprachige Version.
Daren Taylor, Noah Harmon, Anna Bulbrook, Steven Chen, Mikel Jollett. The Airborne Toxic Event verkauften von ihrem Debütalbum mehr als 300.000 Exemplare. Im Bandologie-Interview verraten Mikel und Noah ihre wichtigsten Herangehensweisen, um als Musiker erfolgreich zu sein.

Ein neues Bandologie Interview ist verfügbar. The Airborne Toxic Event teilen ihr Wissen mit dir. Lies weiter um mehr darüber zu lernen "Wie man seine Band im internationalen Musikbusiness etabliert".

Das Interview enthält:
Die richtigen Einstellungen um 300.000 Exemplare deines Debütalbums zu verkaufen
Kriterien, um den richtigen Manager für deine Rockband auszuwählen
Die Original-Ratschläge von Radiohead's Labelchef zum Thema 'Fans ehrlich verdienen'
Die wichtigsten Faktoren, um sich eine Fanbase zu erspielen
Erfahrungsbericht mit Tipp zum Thema "Musik online verkaufen"
Handfeste und realistische Informationen von echten Musikern, die wirklich gemacht haben worüber sie reden
Fragen ausgewählt und gestellt von einem Musikbusiness-Profi
Alle Antworten in Original-Länge. Keine Schnitte, keine Edits, 100% authentische Informationen
Was du jetzt sofort tun kannst, um erfolgreicher Songwriter zu werden
Wie man Live-Clubs zum Spielen in Städten und Ländern auswählt, in denen man noch nie war

Verfügbar als Video, Text (deutsche Übersetzung) und PDF Download.

Alles gratis. Genau hier. Zum Interview.


anchor_symbol DOC KOLONKO ARCHIV | 28.07.2010 | PDF | BLOG-EINTRÄGE

doc_kolonko_archiv_symbol Antworten auf Fragen von Musikern, rund um das Musikbusiness. Hier findet ihr die gesammelten PDF-Dokumente (Gratis-Ebooks) und Blog-Einträge von "Doc Kolonko". Alle Dokumente richten sich speziell an Musiker, Musikmanager, Booker und Produzenten.

Unter anderem enthält das Archiv zwei weitere Interviews mit erfolgreichen Profi-Musikern:

+++++ Interview: „So entwickelte ich mich vom Drummer einer Underground-Band aus Lüneburg zum Erfolgs-Produzenten internationaler Musikstars in Los Angeles.” Musikproduzent Kristian Nord im Interview: http://www.bandologie.de/kristian

teaser_aus_dem_untergrund_in_die_charts.png
+++++ „Aus dem Untergrund auf Nummer 1 der Charts!” Markus Reinhardt, Gründer der Band Wolfsheim, berichtet im Bandologie-Interview aus einer eigenwilligen Karriere und gibt Tipps für Newcomer-Musiker: http://www.bandologie.de/markus

Hier geht es zum Doc Kolonko Archiv


anchor_symbol INTERVIEW MIT EINEM A&R-MANAGER | 12.03.2010 | MP3

A&R-Manager Daniel Standke von der EMI: "Der Künstler ist das Zentrum"

Daniel Standke EMI
A&R-Manager bei der Plattenfirma EMI: Daniel Standke

Viele Musiker und Bands wünschen sich die Zusammenarbeit mit einer großen Plattenfirma. Daniel Standke arbeitet seit 2007 für eine der größten Plattenfirmen der Welt, die EMI. Dort ist er dafür zuständig, neue Musik-Talente zu entdecken und mit ihnen einen Plattenvertrag auszuhandeln.

Im Bandologie-Gespräch erklärt Daniel, welche Kriterien in der Regel von Künstlern erfüllt werden, die bei der EMI unter Vertrag genommen werden. "Es gibt dazu keine Blaupause" (kein Patentrezept) erklärt er zunächst und gibt daraufhin eine ganze Fülle von richtungsweisenden Tipps, wie man es als Musiker am besten angehen sollte, um sich einen Plattenvertrag zu holen und im Lauf der Zusammenarbeit auch erfolgreich zu sein.

Lade dir jetzt direkt das MP3 zum Mitnehmen für deinen MP3 Player herunter, oder höre dir das Gespräch bequem im Online-Player an!

Das Interview mit Daniel Standke (A&R-Manager) als MP3 zum Download:
Interview mit Daniel Standke von der Plattenfirma EMI (17 Minuten, 24 MB)

Bequem online hören. Einfach Play drücken:

Weitere Möglichkeit, das Interview zu hören:
pfeil_12_11 Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

Hast du Musiker-Freunde, die das Gespräch mit Daniel Standke unbedingt mal anhören sollten? Dann sende ihnen diesen Link: www.bandologie.de/daniel

Blitz-Info Daniel Standke: Geboren 1980 in Frankfurt, spielte als Gitarrist in diversen Bands. Während seines Zivildienstes arbeitete er als Studio- und Sessionmusiker. Daniel studierte zunächst in Bochum und absolvierte ein Grundstudium der Film- und Fernsehwissenschaft sowie Musik- und Wirtschaftswissenschaften. Im Jahr 2006 gehörte er zu den ersten Absolventen der damals neuen Popakademie in Mannheim. Seit 2007 arbeitet er in Köln als A&R-Manager für die Plattenfirma EMI.

Das Interview bringt dir als Musiker, Künstler, Musikmanager, Tourmanager:
haken_gruen_13_11 Eine Antwort von einem echten A&R-Manager auf die Frage: "Wie bekomme ich einen Plattenvertrag?"
haken_gruen_13_11 Aufschluss darüber, welche Kriterien ein Künstler erfüllen sollte, der sich bei einer großen Plattenfirma bewerben möchte
haken_gruen_13_11 Einen persönlichen Eindruck von einem Profi aus dem Musikbusiness
haken_gruen_13_11 Konkrete Anregungen für eine erfolgreiche Karriere als Musiker
haken_gruen_13_11 Ca. 15 Minuten Gespräch

Übrigens: Die beste, mir bekannte Webseite einer großen Plattenfirma (Grund: Dort erhält man direkt auf der Startseite immer aktuelle Musikvideos mit Musik, die von der Firma angeboten wird):
http://www.emimusic.de/


anchor_symbol INTERVIEW MIT JANINA ELKIN | 20.10.2009 | MP3

Erfolgs-Schauspielerin und Tänzerin Janina Elkin: "So setze ich mich im Showgeschäft auf meine Art und Weise erfolgreich durch"

Janina Elkin
Als Schauspielerin feiert sie einerseits Erfolge, schöpft andererseits auch mal wichtige Erkenntnisse aus schwierigen Phasen. Wie sich das Blatt auch wendet, Janina Elkin liebt und lebt die vielseitigen Facetten des Lebens.
Janina Elkin
Tänzerin aus voller Seele: Janina Elkin

Direkt das Interview mit Janina starten:

... Oder lade dir jetzt direkt das 27-minütige MP3 zum Mitnehmen für deinen MP3 Player herunter: Interview mit Janina Elkin (38 MB)

twitter-das Twittere diesen Beitrag

Inhalt des Interviews:
Ihre Lebensläufe in den Bereichen "Tanz" und "Schauspiel" sind beeindruckend. Und bei jedem neuen Projekt bleibt die 26-jährige Janina Elkin dabei ihren präzisen Vorstellungen, Träumen und Wünschen treu.

Da wird schon mal ein sicherer Vertrag als Hauptdarstellerin der offiziellen Dirty Dancing Show gekündigt, um frei für den nächsten Schritt zu sein. Wohl gemerkt, ohne dabei zu wissen, wie dieser nächste Schritt genau aussehen wird. In Kürze zusammengefasst: Janina hat Mut.

Nach einem Unfall, der in einer durchzechten Nacht in Wien passierte, fasst Janina eine anderes, erfolgreich absolviertes Engagement zusammen: "Ich habe hinter der Bühne geweint und auf der Bühne gelacht."

Bei unzähligen Workshops und Coachings, arbeitet Janina kontinuierlich weiter an ihren Fähigkeiten und ihrer Entwicklung. Unter anderem erhielt sie ein Stipendium für das Lee Strasberg Theatre Institute in New York. Zur Zeit des Interviews nahm sie mit Begeisterung Unterricht in der 'Meisner Technik' unter der Leitung des Londoner Schauspielcoach Mike Bernardin.

Im Gespräch mit Bandologie sprüht Janina Elkin geradezu vor Lebensfreude und findet dabei besonderen Gefallen an der gesamten Bandbreite menschlicher Facetten: Sowohl Freude und Amüsement, als auch Leid und Frust nutzt Janina jeweils zur Weiterentwicklung.

"Einfach Spaß haben am Leben, wir haben ja nur das eine.", schließt sie dieses bewegende Interview, das eine Vielzahl von Inspirationen für eine konstruktive, leidenschaftliche und erfolgreiche Arbeit als künstlerischer Freiberufler liefert.

Eine weitere Möglichkeit, das Interview zu hören:
Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

Hier gibt es weiterführende Informationen, zu angesprochenen Themen aus dem Interview mit Janina:


anchor_symbol INTERVIEW MIT MICKEY MONROE | 13.10.2009 | MP3

Rocksänger Mickey Monroe: "Meine Band und ich spielten Konzerte vor über 200.000 Leuten und ich lebe von meiner Musik ... auch ohne Plattenvertrag!"

Mickey Monroe
Macht sich selbst erfolgreich zum Rockstar: Mickey Monroe

Er lernte Stahlbau-Schlosser, dann wurde er Model in den USA. Jetzt macht sich Mickey Monroe aus München zum Rockstar.

Im Bandologie Gespräch mit Mickey reden wir insbesondere über seine intensive Fan-Arbeit, über Myspace als Vermarktungsplattform und über die sonstigen Arbeiten, die für Mickey als Profi-Musiker besonders wichtig sind.

Lade dir jetzt direkt das MP3 zum Mitnehmen für deinen MP3 Player herunter, oder höre dir das Gespräch bequem im Online-Player an:

Als MP3 zum Download:
Interview mit Mickey Monroe (36 Minuten, 49 MB)

Bequem online hören. Einfach Play drücken:

Weitere Möglichkeit, das Interview zu hören:
Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

myspace_logo_80_80

Hier kannst du dieses Interview an einen Freund bei MySpace
weiterleiten als HTML Kommentar (Video direkt eingebaut), oder
weiterleiten als Text Kommentar.


twitter-das Twittere diesen Beitrag

Mickey Monroe
Spielte mit seiner Band bereits vor mehr als 200.000 Zuschauern: Mickey Monroe

Blitz Info Mickey Monroe: Gemeinsam mit einem handverlesenen Team etablierte Mickey seine Musik und sich zu einem international gebuchten Rock-Act. Dabei hält er selbst die Zügel in der Hand und steuert die Arbeit seiner Band. Mickey ist bereits jetzt ein Vollprofi im Musikbereich und baut seinen Erfolg kontinuierlich und zielsicher weiter aus. Bereits jetzt lebt er von seiner Musik.

Übrigens: Erfahrungsgemäß folgt bei einer solchen, präzisen Aufstellung und aufgrund der sonstigen Herangehensweisen, die Mickey an den Tag legt, in den kommenden Jahren mit großer Wahrscheinlichkeit ein Hit, den viele Leute dann – mal wieder – für 'Zufall' halten ...
Mehr Infos darüber, wie man eine Band ideal für Erfolg aufstellt, kriegst du im Bandologie Buch oder im Hörbuch, die inhaltlich übrigens 100% identisch sind.

Im Interview werden unter anderem folgende Themen behandelt:
haken_gruen_13_11 Selbstvermarktung für Musiker, speziell bei Myspace
haken_gruen_13_11 Effektive Fanarbeit als Erfolgsbringer
haken_gruen_13_11 Einblicke in die Denkweisen eines Profi-Musikers, der selbst für seinen Erfolg sorgt
haken_gruen_13_11 Musikmarketing-Ideen für deine Band oder dein Musikprojekt
haken_gruen_13_11 36 Minuten Gespräch

Beispielhafter Song von Mickey Monroe, "Stuck On You":

Hier geht es zu Mickey's Webseite:
www.mickeymonroe.de


anchor_symbol INTERVIEW MIT STEFAN BRUNNER | 09.09.2009 | MP3

Schlagzeuger Stefan Brunner von Schandmaul berichtet: "So verkauften wir mit unserer Band über eine halbe Million Alben und holten 1.100 zusätzliche Fans zu einem unserer Konzerte!"

stefan_brunner
Schlagzeuger der Band Schandmaul: Stefan Brunner

Die Band Schandmaul verkaufte bis heute eine halbe Million Tönträger und spielt regelmäßig gut besuchte und ausverkaufte Konzerte.

Im Bandologie Gespräch mit dem Schlagzeuger der Band, Stefan Brunner, hagelt es geradezu von Tipps zum Thema Selbstvermarktung für Musiker. Sowohl Newcomer Bands als auch etablierte Musiker können sich hier neue Inspiration holen.

schandmaul_live
Viel Publikum: Schandmaul live

Lade dir jetzt direkt das MP3 zum Mitnehmen für deinen MP3 Player herunter, oder höre dir das Gespräch bequem im Online-Player an:

Als MP3 zum Download:
Interview mit Stefan Brunner von Schandmaul (37 Minuten, 51 MB)

Bequem online hören. Einfach Play drücken:

Weitere Möglichkeit, das Interview zu hören:
pfeil_12_11 Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

Dieses Gespräch direkt als Myspace-Kommentar an einen Freund weiterleiten:
pfeil_12_11 Hier klicken, den Code kopieren und als HTML Kommentar bei deinem Myspace-Freund einfügen!

Blitz Info Stefan Brunner: Gemeinsam mit seiner Band Schandmaul (www.schandmaul.de) spielt Stefan Brunner als Schlagzeuger seit 1998 mittelalterlichen Folk-Rock mit deutschen Texten. Zudem übernimmt er einen Teil des Managements der Band.

Chartplatzierungen der Band Schandmaul
Alben
Narrenkönig
DE: 70 – 21.10.2002 – 1 Wo.
Hexenkessel
DE: 52 – 07.07.2003 – 2 Wo.
Wie Pech und Schwefel
DE: 13 – 10.05.2004 – 6 Wo.
Kunststück
DE: 12 – 08.08.2005 – 7 Wo.
Mit Leib und Seele
DE: 10 – 17.04.2006 – 10 Wo.
AT: 62 – 14.04.2006 – 1 Wo.
CH: 99 – 16.04.2006 – 1 Wo.
Anderswelt
DE: 8 – 21.04.2008 – 15 Wo.
AT: 43 – 18.04.2008 – 3 Wo.
CH: 44 – 20.04.2008 – 3 Wo.
Sinnfonie
DE: 12 – 08.05.2009 – 10 Wo.
Singles
Bin unterwegs
DE: 59 – 04.07.2005 – 3 Wo.

Im Interview werden unter anderem folgende Themen behandelt:
haken_gruen_13_11 Neue Ideen und Motivation zur Selbstvermarktung deines Musikprojekts
haken_gruen_13_11 Einen direkten Eindruck aus der Praxis, wie ein Profi aus dem Bereich Rockmusik denkt und nach welchen Kriterien er handelt
haken_gruen_13_11 Weitere Einblicke in das aktuelle Musikbusiness
haken_gruen_13_11 Konkrete Marketing-Ideen für euer Musikmarketing
haken_gruen_13_11 Ca. 37 Minuten Gespräch

Beispielhafter Live Song von der Live DVD, "Geisterschiff":

Die Live DVD von Schandmaul gibt es hier:
Schandmaul – Sinnfonie (2DVD), 18,95 Euro (dieser Link führt zu Amazon)


anchor_symbol INTERVIEW MIT MARC WEISSENBERGER | 02.09.2009 | Video

Musikszene-Dokumentarfilmer berichtet: "So funktioniert das Musikgeschäft jenseits der großen Plattenfirmen heutzutage"

Inhalt des Interviews: Marc Weissenberger ist einer der am besten informierten Leute im Bezug auf 'das neue Musikbusiness' in Europa. In einem 40-minütigen Gespräch mit mir erklärt er für alle Musiker die wichtigsten Ergebnisse seiner diesjährigen Reise durch die Musikszene.

Download

pfeil_12_11 Das Interview mit Marc Weissenberger zum Mitnehmen für deinen MP3-Player. 57,70 MB, 42 Minuten:

Download: Interview mit Marc Weissenberger

Rock_The_Biz_Cover_200px

Dokumentarfilm über das neue Musikbusiness

pfeil_12_11 Hier bei Bandologie.de kannst du den den Dokumentarfilm "Rock The Biz" von Marc Weissenberger kostenlos online ansehen oder downloaden:

www.bandologie.de/RTB


Gemeinsam mit seinem Filmteam reiste er vom 03.06.2009 bis 30.06.2009 in einem eigenen Bus durch mehrere europäische Länder und interviewte erfolgreiche, selbstständige Musiker, sowie weitere Akteure im aktuellen Musikbusiness.

Wir geben in dem Video eine Vielzahl konkreter, umsetzbarer Tipps für die Praxis als Musiker! Wenn du mit deiner Band Geld einnehmen willst, solltest du dir dieses Video-Interview unbedingt ansehen.

Blitz Info Marc Weissenberger: Marc ist Moderator bei "RaDar", Radio Darmstadt 103,4 MHz; www.radiodarmstadt.de. Außerdem moderiert er die Sendung "Newcomer Radio" und ist journalistisch-redaktionell Verantwortlicher für www.localheroes-radio.de. Zudem betreibt er mit seinem Team die Webseite www.rockthe.biz. Den gleichnamigen Dokumentarfilm über das aktuelle Musikbusiness jenseits der Majorlabel (Plattenlabel, Musiklabel) in Europa, findest du hier auf der Bandologie-Webseite als Stream und zum kostenlosen Download.

Blitz Info zum Dokumentarfilm rockthe.biz: "Ziel der Dokumentation „rockthe.biz“ ist die Darstellung der europaweit agierenden Künstler, Labels, Events und Plattformen. Dabei sollen die Künstler ihre Erfahrungen und Meinungen mitteilen und anderen Künstlern eine Perspektive bieten."

Update: Hier kannst du dir den Film kostenlos online ansehen: www.bandologie.de/RTB.html

Im Interview werden unter anderem folgende Themen behandelt:

haken_gruen_13_11 Wie funktioniert das Musikgeschäft jenseits der großen Plattenfirmen heutzutage
haken_gruen_13_11 Tipps für Newcomer-Bands: Welche Kriterien muss man erfüllen, um als Musiker erfolgreich zu werden
haken_gruen_13_11 Tipps: Bessere Alternativen zur GEMA
haken_gruen_13_11 Erklärung: Wie wichtig sind Live-Auftritte für den Erfolg einer Band
haken_gruen_13_11 Tipps für gelungene Live-Auftritte, mit denen man zahlende Fans gewinnen kann
haken_gruen_13_11 Tipp: Lohnt es sich noch, Demos an Plattenfirmen zu senden?
haken_gruen_13_11 Tipps: So sollte man seine Band bestmöglich bei einer Plattenfirma vorstellen
haken_gruen_13_11 ... und weitere Themen, speziell für Musiker, die mit ihrer Band Geld verdienen möchten
haken_gruen_13_11 Ca. 40 Minuten Gespräch

Übrigens: Die Stationen und Gesprächspartner, bei denen Marc für alle interessierten Musiker dieses einmalige Wissen gesammelt hat, waren im Detail:
• Manchester – The Whip, selbstständige Profi-Band
• Berlin – Bandologie, Nils Kolonko, Ex-Produktmanager einer Plattenfirma, Buchautor
• Berlin – Creative Commons, Markus Beckedahl
• Berlin – Nom de Guerre , selbstständige Profi-Band
• Berlin – Dooload, Netlabel / Online-Vertrieb
• Berlin – Peoplezapping.com, Live-TV-Streaming Dienst
• Hamburg – Grand Hotel van Cleef, Marcus Wiebusch, selbstständiger Musiker (Band: Kettcar) und Label-Co-Geschäftsführer (gemeinsam mit Thees Uhlmann, Band: Tomte)
• Hamburg – Caracho, selbstständige Profi-Band
• Hamburg – Audiolith Records, Lars Lewerentz
• Wien – Trouble Over Tokyo, selbstständiger Solokünstler
• Luxemburg – Minipli, semiprofessionelle Band
• Luxemburg – Traumkapitän, professioneller Musiker
• Luxemburg – Schnurstracksrecords, Onlinelabel
• Rennes – Bikini Machine, professionelle Band
• Mannheim – Regioactive.de, Online Magazin / Bandportal
• Schwalmstadt – Elektroboys, semiprofessionelle Band
• Köln – FMN Music, Hip Hop Label / Musiker
• Bonn – finestnoise.de, Promoagentur
• Bonn – Maik Michalke, Openmusiccontest.org
• Den Haag – Fred Numf, professioneller Progressive DJ


anchor_symbol INTERVIEW MIT ROMY HAAG | 19.03.2009 | MP3

Show Star und Profimusikerin Romy Haag: "So traf ich die Rolling Stones, Freddie Mercury und David Bowie"

Inhalt des Interviews: Wie wird man schon als Jugendliche zum Show-Star in Paris? Wie schafft man es als 23-jährige Jung-Unternehmerin erfolgreich einen Nachtclub aufzubauen, in dem sich regelmäßig die größten Rockstars der Welt einfinden?

romy_haag_01
Eine schillernde Erscheinung: Romy Haag

Die Künstlerin und Profi-Musikerin Romy Haag berichtet aus ihrer bisherigen, spektakulären Karriere im Showgeschäft. Und zwischen den Zeilen hagelt es geradezu Tipps für den Erfolg als Musiker!

Romy Haag und David Bowie

Romy Haag erzählt, wie sie erst vor Mick Jagger strippte und einige Jahre später dann eine Affaire mit David Bowie hatte. Warum Freddie Mercury regelmäßig bei ihr war, um sich Schminktipps von ihr zu holen. Und wie dann Udo Lindenberg ihre erste Single schrieb und produzierte.

Robbie Williams war in Romy's eigener Fernsehshow, Grace Jones, Bette Midler und Tina Turner besuchten ihren Nachtclub und Romy Haag traf den Dalai Lama persönlich.

Habt ihr jetzt genügend Namen von Megastars gelesen, um neugierig auf das Interview zu sein? Oder soll ich für die älteren von euch noch erwähnen, dass wir sogar klären, wie Romy Haag die weltberühmte Tänzerin Josephine Baker persönlich traf und welche Erfolgsmethoden für Musiker sie dabei beobachten konnte?

Kurzum: Dieses Interview ist Pflichtprogramm für jeden Musiker, der sich als Profi erfolgreich durchsetzen will.

romy_haag_freddie_mercury
Romy Haag und Freddie Mercury
romy_haag_udo_lindenberg
Romy Haag und Udo Lindenberg
romy_haag_mick_jagger
Romy Haag und Mick Jagger

Das Interview mit Romy Haag, jetzt einfach kostenlos downloaden:

romy_haag_02

pfeil_12_11 Interview mit Romy Haag
(MP3, 126 MB, 92 Min.)

Einfach downloaden: rechts klicken,
"Ziel speichern unter"

Weitere Möglichkeit, das Interview zu hören:

pfeil_12_11 Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

pfeil_12_11 Interview direkt online hören per Youtube-Playlist (Videos mit Standbild):

Das Interview bringt dir als Musiker:

haken_gruen_13_11 Erfolgreiche Ideen aus der Praxis, die als Werbung hervorragend funktioniert haben, Hilfe zur Selbstvermarktung als Musiker
haken_gruen_13_11 Tipps und Tricks für Band-Leader zum Thema Teamführung
haken_gruen_13_11 Wie man eine erfolgreiche Live-Show visuell plant
haken_gruen_13_11 Spektakuläre Geschichten von Romy's persönlichen Erlebnissen, unter anderem mit Mick Jagger, David Bowie, Freddie Mercury, Udo Lindenberg, Robbie Williams und dem Dalai Lama!


anchor_symbol GRATIS EBOOK FÜR MUSIKER | September 2008 | PDF | MP3

"Was Musiker heutzutage zu ihrer eigenen Sicherheit über Major Labels wissen sollten"

Inhalt des Ebooks: Musiker und Major Labels, das ist ja so eine Sache. Insbesondere einige Indie- und Rock-Musiker "hassen" die großen Plattenfirmen geradezu. Und träumen dann doch heimlich davon, dass man mal einen Major Deal bekommt und vor allem davon, dass alles so wird, wie es früher mal war, als die Majors, angeblich, regelmäßig Bands aufgebaut haben.

In dem Ebook wird geklärt, wie die so genannten Major Labels überhaupt entstanden sind. Zudem erkläre ich euch meine Sicht, weshalb es dieser Industrie momentan so schlecht geht. Und diese Erklärung geht weit über 'die bösen Musikpiraten' hinaus.

Auch innerhalb dieses Gratis Ebooks zeige ich euch einige neue Wege für Musiker in der aktuellen Musikindustrie, die nach meiner Einschätzung funktionieren werden. Oder die bereits nachweislich funktionieren.

Übrigens: Empfehlenswert als Ergänzung zu diesem Gratis Ebook sind auch die beiden Bandologie Newsletter "003" und "004", in denen es jeweils sehr interessante, noch aktuellere Infos über Major Companies gibt. Mit dem folgenden Link kommst du direkt zum Bandologie Newsletter Archiv.

Das Ebook zum Thema "Major Labels", jetzt einfach kostenlos downloaden:

Gratis Ebook Major Labels

pfeil_12_11 Gratis Ebook: Major Labels
(PDF, 672 KB)

pfeil_12_11 Gratis Ebook: Major Labels
(vorgelesen, MP3, 75 MB, 54 Min.)

Einfach downloaden: rechts klicken,
"Ziel speichern unter"

Weitere Möglichkeiten das vorgelesene Ebook zu hören:

pfeil_12_11 Online im Browser anhören:
[Meldung vom 05. Januar 2013: Der zugehörige Streaming-Service, MixPod.com, wurde geschlossen. Bitte die Download-Version nutzen. Ich biete in Kürze wieder Streams an; dann auf einem eigenen Server.]

pfeil_12_11 Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

Das Ebook bringt dir als Musiker:

haken_gruen_13_11 Überblick über die Geschichte und die aktuelle Situation der Musiklabels
haken_gruen_13_11 Einsicht in die viel diskutierte Thematik: "Schuld sind die Musik-Piraten" ... ach wirklich?
haken_gruen_13_11 Der Musiker-'Aha'-Effekt Teil 2 im Bezug auf Neuerungen (dieses Mal auf weltweiter Ebene)
haken_gruen_13_11 Erklärung: Weshalb heute keine Band mehr sicher bei einem Major Label ist
haken_gruen_13_11 Inspiration, wie es für dich als Musiker in deiner Karriere weitergehen kann
haken_gruen_13_11 Ein Blick in die Zukunft der Musiker-Szene


anchor_symbol GRATIS EBOOK FÜR MUSIKER | August 2008 | PDF | MP3

"Wie man ein professionelles Demo produziert ... mit wenig Geld und geringen Kenntnissen in Tontechnik" (Demoproduktion)

Inhalt des Ebooks: Na gut, ich gebe es zu: Man kann heutzutage professionelle Demo-Tapes produzieren, ohne einen Tontechniker, ohne Studiomiete und ohne viel Geld. Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Gratis Ebook zum Thema Demoproduktion.

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben mich alle möglichen Begriffe verwirrt, von denen ich als Live-Schlagzeuger nur flüchtig gehört hatte: "Röhren-Pre-Amp", "Kondensator-Mikro", "Audio Interface", "Sequenzer" und so weiter.

Diese Begriffe und mehr werden in dieser Anleitung auftauchen. Immer, wenn euch ein Begriff spontan nichts sagt, oder ihr nicht genau wisst, worum es dabei geht, könnt ihr einfach im Ebook nach unten scrollen. Dort habe ich alle in dieser Anleitung auftauchenden Fachworte erklärt. (Siehe im Ebook unten: "Griffige Defintionen zu Fachbegriffen aus der Musik-Produktion", ab Seite 22).

Das Ebook zum Thema "Demoproduktion", jetzt einfach kostenlos downloaden:

Gratis Ebook Demoproduktion

pfeil_12_11 Gratis Ebook: Demoproduktion
(PDF, 576 KB)

pfeil_12_11 Gratis Ebook: Demoproduktion
(vorgelesen, MP3, 114 MB, 1 Std. 23 Min.)

Einfach downloaden: rechts klicken,
"Ziel speichern unter"

Weitere Möglichkeiten das vorgelesene Ebook zu hören:

pfeil_12_11 Online im Browser anhören:
[Meldung vom 05. Januar 2013: Der zugehörige Streaming-Service, MixPod.com, wurde geschlossen. Bitte die Download-Version nutzen. Ich biete in Kürze wieder Streams an; dann auf einem eigenen Server.]

pfeil_12_11 Bandologie-Podcast mit iTunes abonnieren (beim Klick auf diesen Link öffnet sich dein iTunes Programm)

Das Ebook zum Thema Demoproduktion bringt dir als Musiker:

haken_gruen_13_11 So produziert man ein professionelles Demo, dass auch einen internationalen Hit-Produzenten interessiert! Mit Beispiel: Produktion mit der Band 'Subdown', aus meiner persönlichen Praxis
haken_gruen_13_11 Grundlegende Tipps und Tricks zur Selbstvermarktung als Musiker.
haken_gruen_13_11 Welches Equipment benötigst du als Musiker, um ein professionelles Demo zu produzieren? (Detaillierte Auflistung und Erklärung!) Zusatz: Welches Equipment benötigst du nicht! (Durch diese Tipps sparst du bares Geld, wenn du dir gerade ein Homestudio aufbaust).
haken_gruen_13_11 Wie du deine Band optimal auf die Demo-Aufnahmen vorbereitest
haken_gruen_13_11 Organisations-Tipp: Wie du Dateien so benennst, dass du immer alles wieder findest und sich sogar alles automatisch sortiert! (Funktioniert für Windows und Mac).
haken_gruen_13_11 Bonus, speziell für Home-Recording Produzenten: "41 griffige Definitionen zu Fachbegriffen aus der Musikproduktion". Möchtest du beispielsweise wissen, was ein Kompressor genau ist und was er macht? Die Funktionsweise der folgenden Dinge wird erklärt: Midi, virtuelle Instrumente, Sample, Audio Interface, Soundkarte, XLR-Stecker, Klinke-Stecker, Sequenzer, Effekte, Hall (auch Nachhall), Delay (Echo), Delay (Verzögerung), Plug In, Dynamik, Kompressor, Über-Kompression, Amp (Amplifier), Amp-Simulator, Pre-Amp, Kondensator-Mikrofon, Dynamisches Mikrofon, Plop-Schutz (Pop-Schutz, Pop-Killer), Studio-Monitor-Boxen, Epiano, Keyboard, Master Keyboard, Autotune, Phasen-Übeschneidungen (Interferenzen), Equalizer (EQ), Mischpult, Router, Aufnahmekabine, Raum-Dämmung, Take, Wandler, Spur, Latenzzeit, Drum-Set, Arrangement, Fade-In/Fade-Out, Automation, Gesangs-Phrasierung


Weiter zu: Details zum Bandologie Buch
Weiter zu: Inhaltsverzeichnis dieser Webseite | Überblick